Wichtige Informationen, die Sie über CPR wissen müssen

CPR oder Herz-Lungen-Wiederbelebung ist eine wichtige Fähigkeit, die den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten kann. Das Verfahren zielt darauf ab, den Blutfluss nach einem Herzstillstand zu kontrollieren. Es ist die häufigste Todesursache in den USA, mit 350.000 und mehr Menschen, die jedes Jahr leiden. Was ist noch beunruhigender ist, ohne CPR oder andere Verfahren, eine Person innerhalb von acht bis 10 Minuten nach einem Herzen arrest.Aim von CPRWhen jemandem leidet an einem Herzstillstand sterben kann, stoppt das Herz so gibt es kein Blut an der Person des Gehirn fließt und anderen interne Organe. Es ist wichtig, dass das Gehirn und das Herz weiterhin Blut und Sauerstoff erhalten. Eine Unterbrechung des Blutflusses selbst für nur 3-4 Minuten kann zu Hirnschäden führen. Das Ziel der CPR ist es, dafür zu sorgen, dass Blut und Sauerstoff, auch wenn es minimal ist, kontinuierlich an die Organe des Körpers abgegeben werden, um bleibende Schäden abzuwenden.

Geschichte der Herz-Lungen-Wiederbelebung Die Entwicklung der Herz-Lungen-Reanimation wird historisch dem deutschen Arzt Friedrich Maass zugeschrieben, der 1892 als erster eine Patientin erfolgreich über eine Herzdruckmassage reanimierte. Sein Erfolg öffnete die Tür für weitere Verbesserungen in der Prozedur. Die 1900er Jahre sahen die schnelle Entwicklung der CPR und ihre Bedeutung bei der Rettung von Leben. James Elam und Peter Safar 1956 erfunden Mund-zu-Mund-Beatmung und diese Methode wurde offiziell vom US-Militär als die Art und Weise angenommen unempfänglich Individuen wieder zu beleben in 1957. Die CPR, die wir heute kennen, mit den kombinierten Brustkompressionen und Beatmungen , wurde 1960 entwickelt und die American Heart Association begann Programme, um diese lebensrettende Fähigkeit einzuführen.ÜberlebensratenDie schnelle Anwendung von CPR kann die Überlebenschancen eines Opfers um bis zu 50% erhöhen. Natürlich heilt CPR nicht die Ursache des Angriffs, aber es gibt dem Opfer die Chance, Eingriffe wie Herzdefibrillation oder Operation zu erhalten. Bedenken Sie, dass CPR nicht auf Situationen wie Herzstillstand oder Ertrinken beschränkt ist. Andere Situationen, in denen eine HLW-Intervention erforderlich sein könnte, sind Erstickungsgefahr, Überdosierung von Medikamenten, Elektroschock und schwere allergische Reaktionen. Traditionelle CPRDiese CPR-Methode verwendet Thoraxkompressionen zusammen mit Beatmungshüben. Brustkompressionen werden mit 100 Schlägen pro Minute durchgeführt. Ein Tipp, den die American Heart Association den Studenten gab, war, die Kompressionen im Rhythmus des “Staying Alive” der BeeGees durchzuführen, um die richtige Kompressionsrate zu erreichen.

CPRHands-only CPR ist eine neue Technik, die die American Heart Association in der Hoffnung betreibt, dass sie Umstehende dazu ermutigen wird, HLW in Notsituationen durchzuführen. Es beinhaltet kontinuierliche Herzdruckmassage, die hart und schnell ist, aber ohne die Mund-zu-Mund-Beatmung. Die meisten von uns haben zweifellos wegen des Risikos einer infektiösen Übertragung Angst vor HLW. Diese neue Methode kann jedoch Menschen dazu ermutigen, zu helfen.CPR-Ausbildung Zahlreiche bundesstaatliche und private Organisationen wie die American Heart Association und das Rote Kreuz unterrichten jedes Jahr rund 30 Millionen Menschen mit HLW. Das Training für CPR sollte jedoch kontinuierlich sein, da Wissen und Fähigkeiten bereits 3 Monate nach dem Lernen verschwinden.

Wir sind nie sicher, wann jemand aufhören würde zu atmen oder einen Herzinfarkt zu bekommen. Dass jemand eine Person sein kann, die wir lieben und die CPR verwaltet, kann helfen, sie zu retten. Denken Sie daran, Erste-Hilfe-Kurse zu nehmen und sich mit dem Wissen und Können zu bewaffnen, um Leben zu retten.

Schreibe einen Kommentar