Grundlegende Erste Hilfe – Warum es wichtig ist, CPR-zertifiziert zu bekommen

Jeder sollte CPR lernenBild dieses Szenarios: Sie haben ein Abendessen für Sie und Ihren achtjährigen Sohn vorbereitet. Er isst herzlich, während du plötzlich einen Hühnerknochen schluckst. Es ist in deiner Kehle stecken geblieben. Du kannst nicht atmen. Du legst deine Hand an deine Kehle, um anzuzeigen, dass du würgst, aber dein Sohn sieht dich nur mit Angst und Sorge in seinen Augen an. Er weiß nicht, was er tun soll. Dies ist nur ein Beispiel dafür, warum jeder HLW lernen sollte. Es gibt viele Fälle, in denen eine Person, die HLW-Training absolviert hat, das Leben einer Person gerettet hat. Oft sind es Leute, die wir kennen. Unser Kind könnte etwas zu lange unter Wasser gehen, und wir müssen das Wasser aus seinen Lungen holen und sein Herz wieder schlagen lassen. Oder vielleicht haben wir einen älteren Großvater, der beim Abwasch zusammengebrochen ist. Was, wenn du ein kleines Kind bist? Riefst du um Hilfe? Zu diesem Zeitpunkt könnte es zu spät sein.

CPR lernen ist nicht schwer. In der Tat ist es einfach und es kann Spaß machen. Sie können CPR Trainingsklassen in Ihrer Nähe finden. Sie werden für viele Jobs benötigt, wie zum Beispiel im medizinischen Bereich. Sogar Rettungsschwimmer müssen CPR lernen. CPR-Training wird oft mit einem Dummy gelehrt, der sehr lebensecht aussieht. Es gibt Kinder-Dummies, und es gibt Erwachsene Dummies, so dass Sie beide üben können. Wenn Sie ein Erwachsener mit einem kleinen Kind sind, sollten Sie immer wissen, wie Sie CPR durchführen, falls etwas passiert. Ebenso sollte Ihr kleines Kind HLW kennen lernen, damit er etwas unternehmen kann, falls Sie arbeitsunfähig werden. Die Arbeit an diesen Dummies wird Ihnen oder irgendjemand anderem die Erfahrung geben, die erforderlich ist, um CPR an einem tatsächlichen Menschen durchzuführen. Es dreht sich alles um TimingWenn es um CPR geht, dreht sich alles um Timing. Sie haben nur ein kurzes Fenster, wenn es darum geht, HLW durchzuführen, um der Person wirklich zu helfen. Das liegt daran, dass das Gehirn nur so lange ohne Sauerstoff auskommen kann. Und wenn die Person nicht atmet, gelangt kein Sauerstoff zum Gehirn. Daher sollte jeder CPR-Training für den Fall, dass jemand um sie herum arbeitsunfähig wird, nehmen.

Das bedeutet, dass Sie vielleicht sogar CPR bei einem Fremden durchführen müssen. Aber möchtest du nicht, dass ein Fremder eine CPR durchführt, wenn niemand in der Nähe ist? Natürlich würdest du es tun. Wenn jeder CPR wüsste, gäbe es weniger Todesfälle, weil mehr Menschen gerettet würden. Deshalb sollten alle regelmäßig CPR-Training nehmen, um ihre Zertifizierung zu erhalten. Suchen Sie nach einem CPR-Training in Ihrer Nähe und nehmen Sie Ihre jüngeren Kinder mit. Du fühlst dich während und nach dem Unterricht besser, weil du dich besser vorbereitet fühlst, falls etwas passieren sollte. Das erfordert, dass du das Training benutzt, das dir gegeben wurde.

Erste Hilfe ist die Erstversorgung oder Erstversorgung bei einer Verletzung oder Krankheit. Herz-Lungen-Wiederbelebung ist eine Kombination von Mund-zu-Mund-Beatmung und Herzdruckmassage, um Sauerstoff und künstliche Blutzirkulation an eine Person, bei Herzstillstand zu liefern. Es kann lebensrettende Erste Hilfe sein. http: //www.efirstaidkit.com.auhttp: //www.cpr-firstaid.com/online-cpr

Schreibe einen Kommentar