CPR-Zertifizierung oder BLS-Zertifizierung? Wie wählen Sie die ideale CPR-Klasse?

CPR-Zertifizierung oder BLS-Zertifizierung? Was ist der Unterschied? Diese zwei Arten von CPR-Klassen können eine große Verwirrung für Personen verursachen, die eine Zertifizierung für ihre Karriere benötigen. Wie vermeidest du es, 4 Stunden deines Tages damit zu verschwenden, in der falschen Klasse zu sitzen? Lesen Sie weiter! Also hier ist der Deal … Sowohl CPR und BLS sind Arten von CPR-Klassen. Dies verwirrt die Mehrheit der Menschen: BLS (was für Basic Life Support für den Healthcare Provider steht) ist eine höhere Stufe der CPR als eine Standard-CPR-Klasse. BLS ist eine Klasse, die durch die American Heart Association durchgeführt wird und für das gesamte medizinische Personal benötigt wird. Dazu gehören Ärzte, Krankenschwestern, Rettungssanitäter, Feuerwehrleute, Polizeibeamte usw. Auch Zahnärzte und Dentalhygieniker fallen in diese Kategorie. Die Anforderungen unterscheiden sich je nach Bundesland und Region, aber in Südkalifornien, einschließlich Orange County, Los Angeles, San Diego und Riverside County erkennen BLS-Zertifizierung durch die American Heart Association als die einzige akzeptable Zertifizierung.

CPR (in der Regel als CPR-Training oder Heartsaver CPR bezeichnet) ist die Zertifizierung, die auf nicht-medizinisches Personal ausgerichtet ist. Es kann auch Laien CPR genannt werden. Die meisten dieser Kurse werden persönlich abgehalten, es gibt aber auch Online-Kurse. Es ist wichtig zu wissen, welche Art von Laien CPR Sie erhalten, weil es viele Variationen gibt. Die umfassendsten Kurse umfassen die CPR für Erwachsene, Kinder und Säuglinge, automatisierte externe Defibrillatoren sowie bewusstes und unbewusstes Ersticken. Wenn Sie eine wirklich gute Firma bekommen, sollten sie auch Informationen über Blut übertragbare Krankheitserreger anbieten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Zertifizierung auch für 2 Jahre gültig ist.

Also, du hast es! BLS ist für Gesundheitsdienstleister, CPR ist für alle anderen. Ich kann nicht für den Rest der Welt sprechen, aber wenn Sie ein Arzt auf der Suche nach einer Orange County CPR-Klasse sind, stellen Sie sicher, dass Sie BLS nehmen!

Zack Zarrilli ist Feuerwehrmann und Besitzer von SureFire CPR. Seine Firma besteht aus Feuerwehrleuten, Sanitätern, Rettungsschwimmern und EMTs, die jedes Jahr Hunderte von HLW-, AED- und Erste-Hilfe-Kursen unterrichten. Die Ausbilder von SureFire CPR unterrichten aus ihrer eigenen Praxiserfahrung und spezialisieren sich auf CPR- und Erste-Hilfe-Schulungen vor Ort in ganz Südkalifornien. Haben Sie den obigen Artikel hilfreich gefunden? Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder einen Kurs besuchen möchten, besuchen Sie uns bitte unter www.SureFireCPR.com. SureFire CPR bietet derzeit CPR-Klassen und Zertifizierung in Orange County, Los Angeles County, San Diego County, Riverside County und dem Inland Empire.

Schreibe einen Kommentar